Doppelkopfturnier

Diese Veranstaltung findet mit über 300 Besuchern immer jährlich am dritten Freitag im November statt und ist eine der größte Benefizturniere in Nordwestdeutschland!

Foto: Wallfahrtsverein

Seit fast 30 Jahren gibt es das Doppelkopfturnier zugunsten des Missionskreises. Gespielt wird in Viererteams in drei Runden. Die Pausen geben Gelegenheit ein kühles Getränk zu sich zu nehmen oder sich an der reichhaltigen Snackbar zu stärken. Am Ende des Abends dürfen die punktreichsten Spieler am großen Preistisch die Hauptgewinne mit nach Hause nehmen.

Eine große Tombola mit rund 1000 Preisen wird zusätzlich angeboten.

Wer mit Doppelkopf nicht viel anfangen kann und den Missionskreis an diesem Event trotzdem unterstützen möchte, kann neben Snacks und Getränken sein Losglück an der zusätzlichen Tombola versuchen. Auch hier gibt es hochwertige Preise zu gewinnen. Aber Achtung: Die Lose sind beliebt und schnell vergriffen!

Der Erlös geht zugunsten einer unserer Afrika-Projekte unseres Missionskreises.

Kartenvorverkaufsstellen 
in Meppen (ab ca. Mitte Oktober – genauer Termin folgt):
Autohaus Kemper, Industriestr. 19 und
Westfalentankstelle Hemme, Schullendamm 63
jeweils zu den Öffnungszeiten.

Sie haben einen längeren Anfahrtsweg und möchten Karten vorab bestellen? Kein Problem. Senden Sie ab 1. Oktober einfach eine E-Mail an vorstand@ruller-wallfahrt-meppen.de.

Preise Doppelkopfturnier
insgesamt über 120 Preise: z. B. E-Bike, Fahrradträger, Fernseher, Reise, Handwerkzeuge, Präsentkörbe, Wild- und Frischfleisch, Holzbank uvm.

Tombola
insgesamt über 600 Preise: z. B. Fahrrad, Fernseher, Handwerkzeuge, Präsentkörbe, Wild- und Frischfleisch uvm.
Losverkauf ab 18:30 Uhr für alle Spieler/innen und Besucher/innen. Pro Los 1 €.